WIR SETZEN AUF NACHHALTIGKEIT

Unser Anliegen ist nicht nur die Einhaltung der Projekt Budgets, der Liefertermine und der Qualitätsvorgaben, wir möchten auch die ökologischen Auswirkungen auf die Umwelt so gering wie möglich halten. Das Unternehmen zeigt seinen Willen die Dinge auf die richtige Weise zu tun durch die folgenden Fakten:

 

· Wir nutzen ausschliesslich 100% recyceltes Aluminium. Das gesamte von uns in der Produktion genutzte Aluminium stammt aus der Wiederaufbereitung. Weiterhin werden alle für den Druckgussprozess der Teile verwendeten Hilfselemente, wie Angüsse und Überlaufe, in unseren Schmelzöfen wieder eingeschmolzen, um daraus neue Teile zu erhalten. Die hohe Wiederverwendbarkeit dieses Materials resultiert aus den folgenden Umständen:

· Aluminium kann immer wieder eingeschmolzen werden, ohne seine physikalischen und chemischen Eigenschaften zu verlieren.

· Der Energiebedarf für das Recyceln von  Aluminium beträgt nur 5% dessen, welcher für die Rohstoffgewinnung erforderlich ist. Die Rohstoffgewinnung erfolgt durch Elektrolyse von Aluminiumoxid, welches aus Bauxiterz gewonnen wird.

· Das Recyceln von 1 Tonne Aluminium vermeidet die Gewinnung von ca. 5 Tonnen Bauxit und die Emision von 9 Tonnen CO2. Auf diese Weise werden die natürlichen Ressourcen des Planeten geschont und können sich wieder erholen.

 

· Wir befinden uns bei der Umsetzung der ISO 14001:2015 QMS, dessen Zertifizierung für Dezember 2018 geplant ist. Der internationale Standard spezifiziert die Anforderungen für ein Umweltmanagementsystem  zur Befähigung einer Organisation, eine Umweltpolitik und derer Umweltziele zu entwickeln und umzusetzen, welche die legalen Anforderungen und weitere Umweltaspekte berücksichtigt, die durch das Unternehmen definiert werden. Dieses wird auf solche Umweltaspekte angewendet, welche die Organisation kontrolieren und beinflussen kann.